Russland

Laut einer Umfrage des Pew Research Center aus dem Jahr 2017 bekennt sich die Mehrheit der russischen Bevölkerung zur Orthodoxie (71 Prozent), gefolgt von 15 Prozent Konfessionslosen, 10 Prozent Muslimen, 2 Prozent Protestanten und unter einem Prozent Katholiken. Allerdings gilt es, vom selbstdeklarierten Bekenntnis die religiöse Praxis zu unterscheiden: So gaben nur 6 Prozent der Befragten in Russland an, einmal wöchentlich am Gottesdienst teilzunehmen. Für lediglich 17 Prozent spielt Religion eine „sehr wichtige“ Rolle.

(Stand: Juli 2018)