Die amerikanischen Bischöfe auf „Franziskuskurs“Im Einklang mit Papst und Kirchenvolk

Anfangs gab es in der US-Kirche Irritationen über den neuen Stil der Wahrnehmung des Papstamtes durch Franziskus mit der Hintanstellung der Lehrverkündigung gegenüber einer Pastoral der Nächstenliebe. Inzwischen sind die Bischöfe in den USA aber auf den missionarischen Evangelisierungskurs des Papstes eingeschwenkt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden