Die katholische Kirche in Spanien vor dem WeltjugendtagLicht und Schatten

Zum bevorstehenden Weltjugendtag wird Benedikt XVI. erneut Spanien besuchen. Er trifft dort auf eine katholische Kirche, die im Dauerclinch mit der sozialistischen Regierung liegt und besonders massiv auf einen Kurs der Neuevangelisierung setzt. Spanien ist inzwischen ein stark säkularisiertes, religiös pluralistisches Land.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden