Erich Zenger war leidenschaftlicher Bibelleser und VermittlerEin theologischer Alttestamentler

Er sprach lieber vom „Ersten“ als vom „Alten Testament“, der Münsteraner Alttestamentler Erich Zenger. Dass in den letzten Jahrzehnten die Schriften des Alten Testaments in der deutschsprachigen Theologie, in Liturgie und Religionsunterricht neue Aufmerksamkeit und Wertschätzung erfahren haben, ist nicht zuletzt sein Verdienst. Zenger ist Anfang April überraschend gestorben.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden