ReligionsfreiheitFachkonferenz von Justitia et Pax

Das Menschenrecht auf Religionsfreiheit stellt nicht nur für Staat und Gesellschaft eine bleibende Herausforderung dar. Die Deutsche Kommission Justitia et Pax veranstaltete zusammen mit dem Zentrum für Interreligiöse Studien der Universität Bamberg eine Fachkonferenz, die sich dem spannungsvollen Zueinander von Religion und Religionsfreiheit, Mission und Konversion widmete.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden