Die Koexistenz der libanesischen Religionsgemeinschaften steht vor einer ProbeZusammenhalt bewiesen

Die Mehrheit der Libanesen war zweifellos nicht damit einverstanden, dass Hizbullah den Libanon dem jüngsten Krieg aussetzte. Der Krieg selbst aber hat zu einer starken nationalen Solidarisierung geführt. Ungeachtet ihrer religiös-ethnischen Verschiedenheit hat die libanesische Gesellschaft bemerkenswerten Zusammenhalt bewiesen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden