Die Rolle der Islamisten in MarokkoAuf dem Vormarsch

Die islamistische Bewegung machte sich im Königreich Marokko später bemerkbar als in anderen arabischen Staaten. In den letzten Jahren, nicht zuletzt als Reaktion auf den liberaleren Kurs des neuen Königs, gewinnen islamistische Gruppierungen deutlich an Einfluss. Seit den letzten Parlamentswahlen im September 2002 bildet die einzige legale islamistische Partei die drittstärkste Fraktion in der Volksvertretung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden