Ein Gespräch mit dem Berliner EKD-Bevollmächtigten Stephan Reimers„Es gibt eine faire Partnerschaft“

Es gehört zu den Besonderheiten des deutschen Staat-Kirche-Verhältnisses, dass katholische und evangelische Kirche Vertretungen bei den staatlichen Organen unterhalten. Wir sprachen mit dem „Bevollmächtigten des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union“, Stephan Reimers, über seine Erfahrungen unter den Bedingungen der „Berliner Republik“. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden