Eine plötzliche einseitige TrennungLebenskrise als Chance

Neulich erzählte mir eine Frau, dass ihr Mann durch seine Sekretärin einen Brief an sie geschickt hat, in dem er ihr mitteilte, er werde nicht mehr heimkommen. Die Beziehung sei zu Ende und er wünsche keinerlei Gespräche. Die Versuche der Frau, ihren Mann anzurufen, wurden von der Sekretärin abgeblockt. Von ähnlichen Fällen höre ich oft. Solche Erfahrungen schmerzen. Was können Betroffene tun?

Lebenskrise als Chance: Eine plötzliche Trennung
© Domas Balys - fotolia.com/stock.adobe.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden