Begegnungen. Katharina Schridde im GesprächGott im Dickicht der Stadt

Sie ist eine Frau, die immer wieder aufbricht, sich auf die Suche begibt (vgl. auch einfach leben, 12/2009). Wie geht das: Christsein in der säkularen Großstadt? Darüber spricht Katharina Schridde mit Rudolf Walter.

Katharina Schridde
© Privat

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 64,20 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 10,80 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 52,80 € für 12 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden