Der Engel des VerstummensEngel - himmlische Boten

Wir verstummen, wenn unsere Worte nicht ernst genommen oder lächerlich gemacht werden. Ehepartner verstummen, wenn sie das Gefühl haben: Es hat keinen Zweck, noch weiter zu sprechen. Es ändert sich sowieso nichts. Es ist alles nutzlos. Verstummen erleben wir meist als etwas Negatives. Doch es gibt auch eine andere Sicht.

Der Engel des Verstummens
Im anderen Menschen kann etwas aufbrechen, etwas zum Leuchten kommen.© Andy - fotolia.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden