Anzeige: 40 Dinge, die du ausprobieren musst, bevor Du aufhörst zu glauben. Hg. Lisa Menzel, Tobias Sauer
CHRIST IN DER GEGENWART 75. Jahrgang (2023) Nr. 52/2023

Über diese Ausgabe

Editorial

  • Gratis S. 1

    Hier und Jetzt

    Weihnachten feiern im Hier und Jetzt, in einer Kirche und Welt, wie sie sich eben derzeit darstellen – wie geht das?

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

7 Momente aus 7 Tagen

  • Gratis S. 2

    Auspizien

    Der Wochenrückblick.

Nachrichten

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Mystik im AlltagWeihnachtspassion

    Lange habe ich gezögert. Wer will schon Störenfried (vor-)weihnachtlicher Stimmungen sein. Aber ich kann mit dem Wort Passion nicht bis Aschermittwoch und Karfreitag warten.

Zum inneren Leben

Filme

Geistesleben

Leben

  • Gratis S. 6

    Unsere Leser schreibenWeihnachtserinnerung

    Wir haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, gebeten, uns von Weihnachtsfesten zu berichten, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben sind. Eine Auswahl.

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Riedl, Andrea

    Andrea Riedl

    Dr. theol., ist Fachbereichsleiterin für Kirchengeschichte an der TU Dresden

  • Jantzen, Annette

    Annette Jantzen

    Annette Jantzen, geboren 1978, Dr. theol., ist Pastoralreferentin im Bistum Aachen und tätig im Bereich der Jugendverbandsarbeit und der Frauenseelsorge. Sie studierte katholische Theologie in Bonn, Jerusalem, Tübingen und Strasbourg und schrieb ihre Promotionsschrift über Priester im Ersten Weltkrieg. Als Frauenseelsorgerin startete sie den Blog www.gotteswort-weiblich.de.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Paulus, Heinrike

    Heinrike Paulus

    hat christliche Publizistik und Medienethik studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin in Bayern.

  • Beck, Johanna

    Johanna Beck

    Johanna Beck, geb. 1983, ist Literaturwissenschaftlerin und angehende Theologin. Als Mitglied des DBK-Betroffenenbeirats arbeitet sie seit Anfang 2021 auch beim Synodalen Weg mit und engagiert sich öffentlich für die Aufarbeitung des sexuellen und geistlichen Missbrauchs in der katholischen Kirche. Johanna Beck lebt mit ihrer Familie in Stuttgart.

  • Benini, Marco

    Marco Benini

    Inhaber des Lehrstuhls für Liturgiewissenschaft an der Universität Trier und Leiter der Wisenschaftlichen Abteilung des Deutschen Liturgischen Instituts

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Schumacher, Ursula

    Ursula Schumacher

    Ursula Schumacher, geboren 1979, ist Professorin für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern. Studium der Katholischen Theologie, Hispanistik und Pädagogik an den Universitäten Bochum und San Cristóbal de La Laguna, Promotion in Augsburg (2013), anschließend Referendariat und Tätigkeit in der kirchlichen Erwachsenenbildung, Lehrbeauftragte an der Universität Fribourg und Professorin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Forschungsschwerpunkte unter anderem im Bereich der Gnadenlehre und der Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

  • Widenka, Wenzel

    Wenzel Widenka

    Wenzel Widenka, Jahrgang 1986, studierte an den Universitäten in Bamberg und Wien Geschichte, Theologie und Interreligiöse Studien. Von 2012 bis 2013 Aufenthalt in Jerusalem/Israel. Promotion in Judaistik 2019. Von 2018 bis 2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Seit 2022 Volontär an der Katholischen Journalistenschule IfP (München) mit Ausbildungsredaktion bei „Christ in der Gegenwart“.