Anzeige: Der Papst der Enttäuschungen von Michael Meier
CHRIST IN DER GEGENWART 75. Jahrgang (2023) Nr. 27/2023

Über diese Ausgabe

Editorial

  • Gratis S. 1

    Zwischenmut

    Aktuelle Nachrichten aus der Kirche verdeutlichen ihre Schieflagen – geradezu wie in einem Brennglas.

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

  • Gratis S. 1

    Attentat auf Nachtclub in FloridaStille Wacht

    Vor sieben Jahren, am 12. Juni 2016, ermordete ein Attentäter 49 Menschen in einem Nachtclub der amerikanischen Stadt Orlando/Florida. Die Besucherinnen und Besucher wurden über drei Stunden als Geiseln gehalten, bevor die Polizei den Attentäter ausschalten konnte. Die Großzahl der Opfer gehörte der queeren Community an.

7 Momente aus 7 Tagen

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Bilder der Gegenwart

  • Äbtissin Dr. Eva von Westerholt
    Plus S. 5-9

    OrdensfrauenStarke Schwestern

    Die Journalistin Felicitas von Aretin hat katholische, evangelische, buddhistische und orthodoxe Ordensfrauen besucht. Sie traf auf Persönlichkeiten, die den Krisen der Zeit und der jeweiligen Institution mutig und kreativ entgegentreten.

  • Plus S. 12-14

    Franziskus-OperZurück zur Natur

    In einer außergewöhnlichen Inszenierung von Olivier Messiaens „Saint François d’Assise“ an der Staatsoper Stuttgart werden der Opernbesuch in ein Naturerlebnis und das Publikum in eine Pilgergemeinschaft verwandelt.

  • Foto: Martin Zierler
    Plus S. 16

    Theologie für die GegenwartFragen an Elisabeth Höftberger

    Was beschäftigt Lehrerinnen und Lehrer der Theologie? In dieser Reihe antworten Theologinnen und Theologen aus verschiedenen Fachrichtungen und Hochschulen, was sie persönlich und im Beruf bewegt. Heute: Elisabeth Höftberger, Postdoc am Fachbereich Systematische Theologie der Universität Salzburg.

Zum inneren Leben

Geistesleben

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 20

    Sich bekreuzigenUmspannendes Zeichen

    Kaum eine Geste vollziehen wir so häufig wie das Kreuzzeichen – oft automatisch, ohne jeden Gedanken, sowohl beim Gebet zu Hause als auch in der Kirche. Im Kontrast dazu steht seine inhaltliche Bedeutung.

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Publizist; lebt in der Nähe von Heidelberg. Veröffentlichungen zu Fragen des Glaubens und der Kirchengeschichte.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Benini, Marco

    Marco Benini

    Prof. Dr., Inhaber des Lehrstuhls für Liturgiewissenschaft an der Universität Trier und Leiter der Wissenschaftlichen Abteilung des Deutschen Liturgischen Instituts

  • Steiner, Peter B.

    Peter B. Steiner

    Dr. phil., Professor für Kunstgeschichte und Publizist, Freising.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Lukas, Simon

    Simon Lukas

    ist Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Kessler, Stephan Ch.

    Stephan Ch. Kessler

    Stephan Ch. Kessler SJ verantwortet die Kunst-Station Sankt Peter Köln, ein renommiertes Zentrum für Kunst der Gegenwart.

  • Kläden, Tobias

    Tobias Kläden

    Tobias Kläden, geboren 1969, ist seit 2010 Referent für Evangelisierung und Gesellschaft bei der Katholischen Arbeitsstelle für missionarische Pastoral in Erfurt, seit 2011 deren stellvertretender Leiter. Studium der Theologie in Bonn, Jerusalem und Münster sowie der Psychologie in Bonn. Promotion 2004 in Münster. Von 1999 bis 2003 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Pastoraltheologie der Universität Bonn, dann bis 2009 am Seminar für Pastoraltheologie und Religionspädagogik der Universität Münster.