Kernbotschaft

Sollte da wirklich einer sein, der weiß, wie armselig ich mir oft vorkomme? Kann es tatsächlich einen Gott geben, der ganz unten ankommen wollte, um sich so meiner totalen Bedürftigkeit annehmen zu können?

„JA“, sagt Weihnachten, das ist unser Glaube. Das ist die Botschaft des Jesus von Nazareth. Das ist der Ursprung der christlichen Religion. Mag sie sich noch so oft verkauft haben und entstellt worden sein, diesen Kern trägt sie unauslöschlich in sich, und dieser Charme ihres Ursprungs lässt unzähligen Menschen am 24. und 25. Dezember zumindest für ein paar Stunden die Welt wieder wie eine Heimat erscheinen. Nichts kann die Verheißung, die diesem Fest innewohnt, wirklich kaputt machen.

Ludwig Pritscher in: „Ein Jahr voller Geschenke. Monat für Monat Geburtstag feiern“ (Engelsdorfer, Leipzig 2021)

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.