Ulrich MatthesZitat der Woche 16/2021

„Respekt gegenüber einer Autorität, die sich nicht künstlich aufmantelt, sondern aufgrund einer Lebensleistung, Ausstrahlung, Klugheit heraussticht, finde ich was völlig Normales und Schönes. Dieses grundsätzliche Misstrauen gegenüber jeder Art von Elite, das geht mir ab. Natürlich kann man jeden kritisieren, auch die, die man bewundert. Aber wenn ich einen Text von einem Genie wie Kleist oder einem Gegenwartsautor in die Hand nehme, denke ich doch, der Autor hat sich ja ewig damit beschäftigt, da werde jetzt nicht ich innerhalb von zehn Minuten sagen, die Seite können wir streichen.“

Ulrich Matthes, Schauspieler, über „Ehrfurcht“ im Theaterbetrieb; in der „Neuen Zürcher Zeitung“

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.