Anzeige
Anzeige: Ein Jahr zum Vergessen

Über diese Ausgabe

  • Gratis S. 570

    2020 - mehr als nur CoronaCIG-Jahresrückblick

    Papst Franziskus betet einsam vor einem Pestkreuz. Kirchen sind geschlossen, Gottesdienste ins Internet verlegt. Und auf einmal wird diskutiert, was die Theologie zu einer weltweiten Seuche zu sagen hat. 2020 stand auch kirchlich ganz im Zeichen von Corona. Aber passiert ist viel mehr. Unser Jahresrückblick.

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Plus S. 571-572

    StaatenlosigkeitStaatenlos, rechtlos?

    Sie fühlen sich nirgendwo zuhause, stehen mit einem Bein in Abschiebehaft und können sich oft an niemanden wenden, um ihre Rechte einzuklagen: Staatenlose leben weltweit am Rand der Gesellschaft. Und immer öfter wird der Entzug der Staatsbürgerschaft zum Mittel religiöser Verfolgung.

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 571

    Mystik im Alltagdas logo gottes

    Es ist immer Zeit für gute Vorsätze. Auf der Suche nach einem Jahresmotto mit spiritueller Dimension.

Berichte

  • Plus S. 572

    Messstipendien und ÖkumeneKein Geld für Sakramente!

    Die sogenannten Messstipendien beziehungsweise Stolgebühren für sakramentale Handlungen haben eine lange Tradition. Aber sie werden im ökumenischen Zeitalter und erst recht für säkulare Zeitgenossen mehr und mehr zum Ärgernis.

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 573-574

    Meditation zum Corona-Jahr 20202020 – Zeige deine Wunde

    Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es wird in die Geschichtsbücher als „Jahr der Pandemie“ eingehen – eine Zeit der Wunden, persönlich und gesellschaftlich. Eine Meditation zwischen Weihnachten und Neujahr, Altem und Neuem, überlanger Passion und ewigem Ostern.

Buch­besprechung

Leben

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 576

    JahresabschlussVom Ende zum Anfang

    Die Zeit "zwischen den Jahren" bietet sich an für meditative Rückschau. Wie kann das für Kinder aussehen?

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Publizist: lebt in der Nähe von Heidelberg. Veröffentlichungen zu Fragen des Glaubens und der Kirchengeschichte.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Epping, Josef

    Josef Epping

    Gymnasiallehrer für Katholische Religion und Deutsch am Franz-Stock-Gymnasium in Neheim-Hüsten und Seminarausbilder in Arnsberg.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.