Antje Sabine NaegeliUnsere Tür ins Licht

Christus, Du hast mich gefunden. Du bringst mich nach Hause

zu meinem Gott.

Allem Zweifeln zum Trotz

will ich dir vertrauen.

Du allein stillst

mein innerstes Sehnen.

Befreie mich von allem,

was dir den Raum nimmt.

Stärke, was mich tiefer an dich bindet.

Mein Gestern, mein Heute

und mein Morgen…

Du bist die Tür

in ein Haus voller Licht.

Antje Sabine Naegeli in: „Umarme mich. Gebete voller Hoffnung“ (Verlag Herder, Freiburg 2018)

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.