Anzeige
Anzeige: Der Corona-Schock

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 81

    PaarbildungPartnersuche

    Der religiöse Glaube spielt bei der Partnersuche kaum eine Rolle mehr, beobachten Verantwortliche von Online-Singlebörsen. Auf lange Sicht ist eine gemeinsame religiöse Grundierung aber durchaus hilfreich: Sie kann Paare tragen, lässt sie eher gemeinsam „durch dick und dünn“ gehen.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Gratis S. 83-84

    Nachruf auf Werner TrutwinDer Glaubenslehrer

    Frühe Theologen beziehungsweise Kirchenschriftsteller wie Clemens von Alexandrien (ca. 150–215) bezeichneten Christus als Pädagogen. Diese Perspektive scheint vielfach vergessen zu sein. Nicht so bei Werner Trutwin, der selber als begnadeter Pädagoge und Autor für die Weitergabe des Glaubens und dessen Weiterentwicklung in nächsten Generationen wirkte.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

Buch­besprechung

  • Gratis S. 86

    Spirituelle DemütigungDer andere Missbrauch

    Ein Buch der ehemaligen Ordensfrau Doris Wagner legt die eher wenig beachteten spirituellen, geistlichen Abhängigkeiten von „Autoritätspersonen“ in der katholischen Kirche offen.

Die Schrift

  • Plus S. 87

    Die Loblieder von Qumran (21)Das mögliche Unmögliche

    In den Lobliedern und anderen Qumrantexten sind vor allem die Pharisäer des späten 2. und 1. Jahrhunderts v. Chr. diese Gegner der Gemeinde des „Lehrers der Gerechtigkeit“. Wegen deren pragmatischer, alltagstauglicher, aus Sicht der Qumraner allzu glatter Tora-Auslegung werden sie als „Mittler des Irrtums“ beziehungsweise als „Mittler der Falschheit“, ja als „falsche Propheten“ gebrandmarkt.

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Publizist: lebt in der Nähe von Heidelberg. Veröffentlichungen zu Fragen des Glaubens und der Kirchengeschichte.

  • Büchner, Christine

    Prof. Dr. theol. Christine Büchner

    Dr. theol., Professorin für Dogmatik an der Universität Würzburg, ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Mystik und Spiritualität und das theologische Denken von Frauen in der Geschichte der Theologie.  

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Zimmermann, Martina

    Martina Zimmermann

    Korrespondentin in Paris, Frankreich, Westafrika, unter anderem für den Evangelischen Pressedienst.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.