Hongkongs Regenschirmproteste – auch mit Christen

© Foto: Getty-images

Schirme, Plakate und andere Symbole tragen Hongkonger Bürger bei ihren Protesten für Demokratie und Meinungsfreiheit fast täglich durch die Straßen der Sonderverwaltungszone. Erstaunlich viele Christen nehmen daran teil. Auf diesem Kreuz wird die von Peking gestützte Regierungschefin der Metropole, Carrie Lam, kritisiert.

Anzeige
Anzeige: Mitten im Leben. Post von Margot Käßmann

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.