Al-Azhar mit Frauenquote

In Ägypten wird ein Gesetz geplant, das an der hoch angesehenen Al-Azhar-Universität die Frauenquote im sogenannten Rat der Obersten Gelehrten auf ein Viertel festlegen und damit die weibliche Präsenz in dieser Versammlung verstärken will. Das vierzig Mitglieder umfassende Gremium der hohen sunnitischen Lehrautorität ist dafür zuständig, über religiöse und ethische Themen, die den ganzen Staat betreffen, zu beraten. Außerdem wird vom Universitätsrat die Universitätsleitung, der Großimam, gewählt.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.