Geschichte der christlichen MissionPioniere und Propheten

Die Missionsgeschichte wird heute oft negativ beurteilt, als Unterjochung anderer Kulturen. Aber die Glaubensboten brachten mit dem Evangelium auch Entwicklung, Aufklärung, Bildung, Fortschritt. Oft setzten sie sich für die Menschenrechte der Eingeborenen ein.

Katechese im peruanischen Urwald (um 1890). Mission ist heute ein belastetes Thema, das oft verschwiegen wird. Dabei hatte und hat es viele Dimensionen.
Katechese im peruanischen Urwald (um 1890). Mission ist heute ein belastetes Thema, das oft verschwiegen wird. Dabei hatte und hat es viele Dimensionen.© Foto: EOS-Verlag

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 20,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden