Wilhelm SchmidZitat der Woche 53/2017

„Die Menschen sind nicht auf der Welt, um ein ‚gutes‘ Leben zu führen, sondern um ihr Leben zu bewältigen und möglichst viel Sinn im Leben zu gewinnen… Ich vermute, dass sich so viele für das Glück interessieren, weil sie eigentlich Sinn meinen, es aber einfacher haben wollen. Glück erscheint einfach, aber diese Einstellung ist verhängnisvoll. Denn gerade dieses permanente Streben nach Glück macht so viele Menschen unglücklich. Nur wenige Menschen wollen sich auf die Sinnfrage einlassen.“

Wilhelm Schmid (Philosoph, mit besonderem Interesse an Lebenskunst; in KNA)

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.