Migration und EntwicklungshilfeAfrika, in den Köpfen

Das Afrikabild der Europäer und das Europabild der Afrikaner sind geprägt von einem kolonialen Blick. Bevor die Schieflage zwischen den beiden Kontinenten politisch oder wirtschaftlich behoben werden kann, bedarf es einer Neujustierung der gegenseitigen Wahrnehmung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 58,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 19,50 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden