Huub OosterhuisZugegen

Sei hier zugegen, und es wird gut sein, was wir hier tun: das Wort zu Herzen nehmen, das du in Israel gesprochen hast und uns in Jesus zu verstehn gegeben.

Dies Wort, wenn es noch lebt, sprich es uns zu, dass wir im Hören zur Gemeinde werden.

Sei hier zugegen wie damals in ihm. Wir waren weit weg, du ein fremder Gott, ein unbekannter Name aus den vielen, doch er hat uns gelehrt, dass wir ihn lieben.

Ein Sohn der Tora, fest in dir gewurzelt, der uns geworden ist zum Licht der Welt.

Huub Oosterhuis in: „Sei hier zugegen“ (Patmos, Ostfildern 2017)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.