Autorinnen und Autoren

Leimgruber, Stephan

Stephan Leimgruber

Foto: Privat

Stephan Leimgruber

Stephan Leimgruber, Dr. theol. habil., lic. phil., geb. 1948, Professor für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Raum von Kirche. Analysen – Bilanzierungen – Perspektiven
Analysen – Bilanzierungen – Perspektiven
Konrad Hilpert, Stephan Leimgruber, Jochen Sautermeister, Gunda Werner
Kartonierte Ausgabe
Band 309
58,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Theologie im Durchblick. Ein Grundkurs
Ein Grundkurs
Stephan Leimgruber, Konrad Hilpert
eBook (PDF)
17,95 €
Download sofort verfügbar
Lehrbuch der Religionsdidaktik. Für Studium und Praxis in ökumenischer Perspektive
Für Studium und Praxis in ökumenischer Perspektive
Christina Kalloch, Stephan Leimgruber, Ulrich Schwab
Kartonierte Ausgabe
28,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Handbuch der Katechese. Für Studium und Praxis
Für Studium und Praxis
Angela Kaupp, Stephan Leimgruber, Monika Scheidler
Kartonierte Ausgabe
29,95 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)

Beiträge als PDF

Quo vadis Liturgie und Gottesdienst? 60 Jahre Liturgiekonstitution

In diesem Jahr sind es 60 Jahre her, dass die weltweite Versammlung der Bischöfe im Zweiten Vatikanischen Konzil mit der Liturgiekonstitution ihr erstes Dokument vollendet und verkündet hat. Wo stehen wir heute? Hat sich das alles bewährt? Wir sind im Gespräch mit Herrn Schmid-Keiser, Liturgiewissenschaftler in Luzern, und versuchen eine Bilanz. Die Fragen stellte Stephan Leimgruber

Anzeiger für die Seelsorge, Heft 12/2023, 35-40

Von Kanton zu Kanton verschieden. Neue Ansätze im Religionsunterricht der Schweiz

Die Schweiz ist ein komplexes, unübersichtliches Gebilde auch in Bezug auf den Religionsunterricht. Die entscheidende Frage lautet: Ist man auf dem Weg zu einem Bildungsraum Schweiz, oder insistieren die Kantone auf ihren spezifischen Traditionen und Eigenbröteleien? Für Deutschland stellen die unterschiedlichen Modelle in jedem Fall eine Anfrage dar.

Herder Korrespondenz, Glauben lehren?, 48-52

Sexualität gestalten lernen. Neue religionspädagogoische Akzente

Im Gegensatz zur medialen Dauerpräsenz von Sexualität ist im innerkirchlichen Raum eher ein Schweigen im Hinblick auf sexualpädagogische Fragestellungen zu registrieren. Stephan Leimgruber, Professor für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität München, gibt Hilfestellungen und benennt Leitlinien für eine menschenwürdige Beziehungsgestaltung.

Stimmen der Zeit, Heft 1/2010, 47-56

Multireligiöse Schulgottesdienste. Praxisbezogene Anmerkungen

Seit gut zehn Jahren hat sich an einigen, längst nicht an allen Schulen, die Gewohnheit eingebürgert, dass die muslimischen Kinder in die gottesdienstlichen Feiern mit einbezogen werden. Sie müssen nicht mehr eigens beaufsichtigt (oder gar heimgeschickt) werden. Doch die Art und Weise der Gestaltung und die theologische wie schulische Verantwortung dieser Feiern ist nicht von Anfang an klar gewesen. Kein Zweifel, mittlerweile sind Chancen wie Gefahren dieser Feiern erkannt worden: Hier sollen die Ursprünge dieser Feiern, ihre Gestaltungsmöglichkeiten und ihre Grenzen kritisch bedacht werden.

Autorinnen und Autoren

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild