Erfolgreiche Ehebegleitung und bestärkende Ehespiritualität durch Marriage EncounterDamit sie eins sind

Wie können wir die Ehen stärken, damit sie Bestand haben in einer schwieriger gewordenen Beziehungswelt, in der es so viele Stolpersteine gibt? Wie können wir den Ehepaaren helfen, das Sakrament der Ehe zu entfalten und eine Spiritualität der Ehe zu finden, deren Kraft sie auch über bewegte Wasser trägt?

Fazit

Die deutsche Marriage-Encounter-Gemeinschaft hat zur Zeit etwa 163 Dialoggruppen mit 691 Paaren. Sie ist strukturiert in den Regionen Nord, Ost, Köln, Rhein-Main, Baden- Württemberg und Bayern. Seit 1979 haben 4.400 Paare das Einstiegswochenende mitgemacht. Marriage Encounter lädt auch Brautpaare und Paare, die in einer festen Beziehung stehen und einen verbindlichen Weg suchen, zu einem Wochendkurs ein (Mutzur- Liebe). Dieser Kurs ist ähnlich aufgebaut wie der Ehepaarkurs und ermöglicht den Paaren eine tiefgehende Sicht auf den Stand ihrer Beziehung, gibt ihnen Hilfen für die Zukunft an die Hand. Zugleich ermutigt dieser Kurs, die Beziehung verbindlich zu machen (Ehe) und lädt ein zum Ehesakrament.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden