Was brauchen Erzieherinnen von den Hauptamtlichen in der Pastoral für ihren Auftrag zur religiösen Bildung in Kitas?Der Kindergarten als Ort der Gemeindepastoral

Religiöse Bildung gehört zum Auftrag des Kindergartens wie auch zum Auftrag der Kirchengemeinde. Deshalb tragen beide Seiten Verantwortung für die Arbeit im kirchlichen Kindergarten: Erzieherinnen und Erzieher ebenso wie Hauptamtliche in der Pastoral. Wie können sie besser zusammenarbeiten?

Fazit

Erzieherinnen und Erzieher brauchen von den Hauptamtlichen aus der Pastoral Unterstützung, damit sie dem Auftrag der religiösen Bildung gerecht werden können. Sie brauchen Stärkung für ihr Glaubenswissen, für ihre spirituellen und religionspädagogischen Kompetenzen und in Bezug auf die Frage, wie sie das christliche Profil ihrer Einrichtung angesichts der religiös pluralen Gesellschaft für interreligiöses Lernen weiterentwickeln können.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden