Das Lieblingsfach (Broschur)

Warum der Religionsunterricht unterschätzt wird

Staffelpreise

ab 1 St.ab 5 St.ab 10 St.ab 25 St.ab 50 St.
14,00 €9,90 €9,50 €8,90 €7,90 €
  • Die neue Spezialausgabe der »Herder Korrespondenz«
  • Mit Beiträgen bekannter Autorinnen und Autoren
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Geheftet
  • 64 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-02748-2
  • Bestellnummer: P027482

Warum der Religionsunterricht unterschätzt wird

Rund vier Millionen Schülerinnen und Schüler besuchen in Deutschland den Religionsunterricht. Aber was das Fach eigentlich soll und leisten kann, ist umstritten. Religionspädagogen erklären, es ginge keinesfalls um Glaubensvermittlung. In der Kirche hingegen setzen manche darauf, der Unterricht könne den notwendigen Erstkontakt mit Glauben und Christentum leisten, der in den Familien zunehmend fehle. Früher musste auswendig gelernt werden, heute wird nur bei Gummibärchen über Gefühle geplaudert: Vorurteile und Vorwürfe prägen beim Thema »Reli« die Debatte. Was muss sich wirklich ändern? Wie soll sich das Fach auf eine multireligiöse Gesellschaft einstellen? Welche Chancen stecken im Religionsunterricht? Diesen Fragen gehen namhafte Autoren im neuen Themenheft der »Herder Korrespondenz« nach.

Inhalt

„Die Auferstehung bringt Leben in die Bude“. Bischof Peter Kohlgraf und Jürgen Kaube zur Zukunft des Religionsunterrichts

Von Religion lernen. Was will der Religionsunterricht? - Rudolf Englert

Verblüffende Vielfalt. Formen des Religionsunterrichts in Deutschland - Jörg-Dieter Wächter

Wer braucht eigentlich wen? Konfessioneller Religionsunterricht in einer liberalen Demokratie - Hans-Joachim Höhn

Glaube als Gnade. Erinnerungen an meine Schulzeit - Mario Adorf

Der verkannte Verfassungsauftrag. Religionsunterricht aus juristischer Sicht - Uwe Kai Jacobs

Der Reli-Effekt. Bewirkt der Religionsunterricht, was er bewirken soll? - Alexander Unser

Gegen die Trivialisierung. Was ist religiöse Bildung und wozu soll sie dienen? - Bernhard Dressler

Ein Raum für Lebensthemen. Erinnerungen an meine Schulzeit - Silvia Breher

Die Entwicklung zum Laberfach. Wie die Lebensweltorientierung falsch verstanden wurde - Gerd Neuhaus

Mehr Vernetzung bitte! Zur Ausbildung von Religionslehrkräften - Johannes Heger

Gespräche auf Augenhöhe. Kindertheologie und der Religionsunterricht - Helga Kohler-Spiegel

„Hilf dir selbst, so hilft dir Gott“. Erinnerungen an meine Schulzeit - Ulla Hahn

In Kontakt bleiben. Funktioniert der Religionsunterricht auch digital? - Tanja Gojny

Das Eigene und das Andere. Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht - Ulrich Riegel und Mirjam Zimmermann

Mut zur Differenz. Zehn Thesen zum konfessionellen Religionsunterricht - Eckhard Nordhofen

Was bringt’s? Spiritualität von Religionslehrern und Religionslehrerinnen - Matthias Gronover

Ausfall des Glaubensortes Familie. Zur Situation von Katechese und Religionsunterricht - Albert Biesinger

Königsweg oder Sackgasse? Von Zerrbildern in der Diskussion über den multireligiösen Religionsunterricht - Mirjam Schambeck

Kultivierung des Selbst. Zum aktuellen Stand der islamischen Religionspädagogik - Fahimah Ulfat

Jüdischsein lernen. Besonderheiten des jüdischen Religionsunterrichts - Sandra Anusiewicz-Baer

Schwächen meiner schulischen Befassung mit Religion. Erinnerungen an meine Schulzeit - Ludwig van Beethoven/Jakob Johannes Koch

Stolperstein Missio canonica - Winfried Verburg

Es gibt ihn und er ist gut. Werbekampagnen zum Religionsunterricht auf dem Prüfstand - Erik Flügge

Thematisch verwandte Produkte

Pastoral & Katechese
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis