Virtuelle Realität und Transzendenz (Gebundene Ausgabe)

Theologische und pädagogische Erkundungen

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • Gebunden
  • 264 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39266-5
  • Bestellnummer: P392662

Virtuelle Realität in Schule und Hochschule

Was einmal jenseits der Realität schien, ist mehr und mehr Teil der Alltagserfahrung geworden: online und offline sind nicht mehr trennend zu denken, virtuelle Realität (VR) findet Einsatz in verschiedensten Bereichen (Wirtschaft, Wissenschaft, Militär, Bildung). Auch für den Religionsunterricht sowie in (theologischen) Studiengängen lassen sich entsprechende Szenarien entwickeln. Der Band vermisst erstmalig den Status quo theologischer und pädagogischer Forschung zur VR im Dialog mit weiteren angrenzenden Disziplinen und diskutiert ihn anhand mediendidaktischer Einblicke aus Schulen und Hochschule.

Mit Beiträgen von Jenny Abura, Lukas Brand, Josef Buchner, Andreas Dengel, Christian Henkel, Holger Höhl, Holger Horz, Michael Kerres, Annette Langner-Pitschmann, Christof Mandry, Lara Mührenberg, Miriam Mulders, Falk Nicol, Martin Nitsche, Jens Palkowitsch-Kühl, Viera Pirker, Klara Pišonić, Anne-Elisabeth Roßa, Joachim Valentin, Ute Verstegen, Frank Wenzel, Knut Wenzel, Verena Wetzel

Herausgeberin

Viera Pirker, Dr. theol., Professorin für Religionspädagogik und Mediendidaktik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main

Herausgeberin

Klara Pišonić, geb. 1994, Religionslehrerin an der Obermayr International School in Schwalbach (Ts.), wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik der Universität Frankfurt a.M.

Thematisch verwandte Produkte

Praktische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis