Konfessioneller ReligionsunterrichtZur VI. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung

Erstmals schließt die Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung, die von der Evangelischen Kirche Deutschlands begründet wurde, auch die katholische Kirche in Deutschland mit ein. Erstmals werden in der repräsentativen Umfrage auch Fragen rund um den konfessionellen Religionsunterricht behandelt. Wird er noch als lebensbereichernd wahrgenommen? Was sagen die Älteren, was die Jüngeren? Klaus Kießling, Professor für Religionspädagogik und Pastoralpsychologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, stellt die spannendsten Ergebnisse der Studie vor und zieht Konsequenzen.

Anzeige:  Ethik der Verletzlichkeit von Giovanni Maio

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden