Erich KlausenerDie Katholische Aktion im Nationalsozialismus

Am 30. Juni jährt sich der Todestag des von den Nationalsozialisten ermordeten preußischen Ministerialbeamten und engagierten Katholiken Dr. Erich Klausener zum 90. Mal. Dies ist ein guter Anlass, um zurückzureisen in die ereignisreiche Zeit des Sommers 1934 und so an einen mutigen Glaubenszeugen zu erinnern. Der Artikel basiert auf einem am 16. Februar 2024 in der Katholischen Akademie Berlin gehaltenen Vortrag von Mike Schuster. Der Autor studierte Kulturwissenschaften und engagiert sich im Pfarreirat von St. Matthias in Berlin-Schöneberg.

Anzeige:  Ethik der Verletzlichkeit von Giovanni Maio

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden