Gesetz des SchweigensNicaragua schließt Jesuitenuniversität

Die bekannte Jesuitenuniversität UCA in Managua/Nicaragua wurde Mitte September durch die sandinistische Regierung geschlossen und enteignet, alle Jesuiten wurden des Landes verwiesen. José M. Tojeira SJ schildert die Hintergründe dieses beispiellosen Vorgehens. Der gebürtige Spanier war von 1988 bis1995 Provinzial der Zentralamerikanischen Jesuitenprovinz und von 1997 bis 2011 Rektor der Zentralamerikanischen Universität (UCA) in San Salvador.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden