Vorzeichen VerwundbarkeitZur Problematik postnataler Gendiagnostik

Die postnatale Gendiagnostik eröffnet viele Chancen, birgt aber auch zahlreiche Risiken. Katharina Klöcker, Koordinatorin des "Netzwerks Theologie & Beruf" an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster/Westfalen, weist auf die Bedeutung der Verwundbarkeit als eines ethischen Schlüsselprinzips hin.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden