Selbstbildung U3

Selbstbildung bezeichnet die selbsttätige Aneignung der Welt durch das Kind. Kinder sind vom Zeitpunkt ihrer Geburt an eigenaktiv und intensiv darum bemüht, ihre Umwelt zu erforschen. Dies geschieht zunächst über Bewegung und Körpererfahrung. Selbstbildung betont die Bedeutung dieser Eigenaktivität des Kindes, das stets von sich aus und aus sich heraus lernt. 

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten