Quereinsteiger/-innen in Kindertageseinrichtungen

den Antworten, die uns Leitungskräfte auf die Frage nach ihren Lesegewohnheiten geben, ist eines gemeinsam: Es herrscht akuter Zeitmangel! Immer umfangreichere Aufgaben sind in immer weniger Zeit zu erledigen. Für eine ausführliche Lektüre von Fachzeitschriften bzw. -büchern bleibt da verständlicherweise oft nicht mehr viel. Oder können Sie sich erinnern, wann Sie das letzte Mal z.B. in einer Teamsitzung über einen zuvor gelesenen Fachartikel gesprochen haben? Viele Leitungen bedauern diese Tendenz sehr, vor allem, weil solche Diskussionen im Team auch dazu beitragen, auf aktuellem Stand zu sein.

Wie können wir von der Redaktion nun reagieren? Indem die Artikel kürzer werden, auf den Punkt gebracht und meinungsbildend. Den veränderten Lesegewohnheiten wollen wir ab diesem Heft mit der neuen Rubrik FACHFORUM Rechnung tragen: Eine aktuelle Thematik wird kurz in ihren Grundzügen dargestellt. Daran schließen sich Stellungnahmen wie etwa Kommentare, Pro & Contra, Erfahrungsberichte oder Interviews an.

Den Auftakt macht das kontroverse Thema ,Berufliche Quereinstiege in Kindertageseinrichtungen‘. Unter Fachleuten wird heftig über die Frage diskutiert, ob und welche neuen Qualifizierungsmöglichkeiten und Zugänge zum Berufsfeld angesichts des Fachkräftebedarfs möglich bzw. vertretbar sind. Im Einstiegsbeitrag ab Seite 4 informiert Joanna Dudek zunächst über die aktuelle Situation. In der nachfolgenden Stellungnahme arbeitet Xenia Roth die Chancen heraus, die Quereinsteiger für die Arbeit in Kitas bieten können. Demgegenüber warnt Harald Giesecke von der Gewerkschaft ver.di vor einer Verwässerung der Ausbildungsstandards. 

Im abschließenden Interview schildert eine Fachberaterin ihre Erfahrungen mit Quereinsteigern in der Praxis.

Mit diesen unterschiedlichen Formaten wollen wir einer brisanten Thematik möglichst differenziert gerecht werden, damit Sie sich ein genaueres Bild machen können.

Starten Sie gut ins neue Jahr! Mit herzlichen Grüßen aus der Redaktion

Silke Dittmar Chefredakteurin

P.S. Wie kommen die neuen Formate bei Ihnen an? Und was ist Ihre Meinung zum Thema selbst? Beides interessiert uns ganz besonders. Mailen Sie uns an: redaktion@ kindergarten-heute.de oder kontaktieren Sie uns über www.leitungsheft.de

Anzeige
Anzeige: Von Schuhen, Socken & Füßen. Ein dialogisches Fotobuch

Der Fachmagazin-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.