Anzeige
Anzeige: didacta
kindergarten heute - Themenpaket. Ko-Konstruktion

Ko-Konstruktion

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2022
Bestellnummer PDF: D505773

Lernen im Austausch – so funktioniert Ko-Konstruktion. Das Ziel: Kinder und Erwachsene erarbeiten gemeinsam neues Wissen und Verständnis für Zusammenhänge. Welche Rolle pädagogische Fachkräfte in ko-konstruktiven Prozessen haben, erfahren Sie in diesem Themenpaket. Die ergänzenden Projektberichte veranschaulichen ganz praktisch, wie Kita-Kindern ihre eigenen Ideen entwickeln und ihnen nachgehen.

Über dieses Paket

mein beruf.

meine praxis.

service

Autoren/-innen

  • Schmitt, Annette

    Prof. Dr. Annette Schmitt

    Professorin für Bildung und Didaktik im Elementarbereich an der Hochschule Magdeburg-Stendal und Leiterin des Kompetenzzentrums Frühe Bildung. Die Diplom-Psychologin lehrt im Studiengang Kindheitspädagogik und ist in der praxisnahen Forschung tätig.

  • Benser, Jen

    Jen Benser

    Heilpädagogin, Lerntherapeutin, arbeitet als pädagogische Fachkraft in der Kita „Paramecium“ der Universität zu Köln im Atelier und in der Vorschularbeit. In ihrer heilpädagogischen Praxis ist der Schwerpunkt die Frühförderung nach spiel- und kunsttherapeutischen Ansätzen sowie Psychomotorik.

  • Mörsch, Jessica

    Jessica Mörsch

    Erziehungswissenschaftlerin mit den Schwerpunkten „Frühe Kindheit“ und „Kinder- und Jugendarbeit“. Sie arbeitet als kommissarische Gruppenleiterin im Atelier der Kita „Paramecium“ der Universität zu Köln.

  • Flicker, Jürgen

    Jürgen Flicker

    Erzieher, Sozialwirt und stellvertretender Leiter des kommunalen Kindergartens „Sonnenblume“ in Aglasterhausen.

  • Römling-Irek, Petra

    Petra Römling-Irek

    Erzieherin, Heilpädagogin, Pädagogische Fachberatung, Kita Leitung. Sie leitet zusätzlich die Reggio- und Kultur-Kita Gartenstadt, Neumünster; ist Fachbuchautorin und gibt freiberuflich Fortbildungen u.a. zu den Themen: Reggio-Pädagogik, Projektarbeit, Bildungs- und Lernprozesse im Kita-Alltag, Raumgestaltung, Atelierarbeit, Dokumentation und Portfolioarbeit, Spielzeugfreier Kindergarten, Konzeptionserarbeitung.

  • Stockhausen, Sarah

    Sarah Stockhausen

    Erzieherin, Fachkraft für Reggio-Pädagogik und arbeitet im Atelier der Kita „Paramecium“ der Universität zu Köln. Derzeit absolviert sie berufsbegleitend ein Studium der Frühförderung.