Die Soziobiologie und die ethische DiskussionIst Nächstenliebe eine Frage der Gene?

Die Biologie kann wichtige Erkenntnisse für die ethische Reflexion liefern. Damit der Dialog zwischen Soziobiologie, Philosophie und Theologie in Gang kommen könnte, müssten allerdings zuerst die Grundlagen besser geklärt werden. Solange moralische Forderungen nur als Instrumente zur Steuerung von Sozialverhalten verstanden werden, bleibt der Dialog schwierig.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden