Józef Tischners „Ethik der Solidarität“ und das heutige PolenHeilsame Mahnungen

Der 2000 verstorbene polnische Priester und Philosoph Józef Tischner veröffentlichte 1982 seine „Ethik der Solidarität“. Das darin entwickelte dialogische Verständnis von Solidarität trug in der polnischen Wende von 1989 seine Früchte. Aber auch heute sind seine Mahnungen aktuell, nicht zuletzt im Blick auf den starken national-katholischen Flügel in der Kirche Polens.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden