Ein Gespräch über Christen und Muslime mit Franz Magnis-Suseno SJ„Es braucht die Kommunikation“

Der Islam in seinen Facetten steht im Zentrum vieler Diskussionen über die gegenwärtige Rolle von Religion. Wie verstehen Muslime heute ihren Glauben und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft? Wie können Christen und Muslime gedeihlich zusammenleben? Darüber sprachen wir mit dem Jesuiten Franz Magnis-Suseno, der seit Jahrzehnten im mehrheitlich muslimischen Indonesien lebt. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden