LeitartikelGleichbehandlung per Gesetz?

Jede Menge Einwände gab es gegen das Anfang Juli schließlich auch vom Bundesrat abgesegnete Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das Diskriminierungsverbote im Arbeits- und Zivilrecht vorsieht. In das jahrelange Ringen um dieses Gesetzesvorhaben mischten sich viele der derzeit so drängenden gesellschaftlich-politischen Probleme und Auseinandersetzungen. Vor allem zeigte auch diese Debatte sehr deutlich, wie sehr der Umgang miteinander, die Gestaltung unseres Zusammenlebens fraglich geworden ist.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden