Muslimische Freitagspredigten im arabischen RaumNicht nur religiöse Unterweisung

Die Freitagspredigt in der Moschee hat in der islamischen Welt eine enorme Bedeutung. Das zeigt sich schon daran, wie sehr die Führungen islamischer Staaten um Kontrolle der dort vorgetragenen Inhalte bemüht sind. Die Freitagspredigten enthalten primär religiöse Unterweisung, gehen aber vielfach auch auf aktuelle politische Themen ein. Ihre Instrumentalisierung für politische Propaganda dürfte eher zunehmen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden