Ernst Feils Untersuchungen zur Geschichte des ReligionsbegriffsNeues zur Gretchenfrage

Von einer kontinuierlichen Geschichte des Religionsbegriffs kann nicht die Rede sein, gerade die generalisierende Interpretation ist eine Entwicklung im neuzeitlichen Europa. Das ist jedenfalls die These von Ernst Feils inzwischen in drei Bänden vorliegenden historischen Studien zum Begriff „religio“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden