Wo steht die Religionssoziologie in Deutschland?Neue Nüchternheit

Die religiöse Landschaft nimmt sich in westlichen Gesellschaften unübersichtlich aus. Das bedeutet nicht zuletzt eine Herausforderung für die Religionssoziologie. Karl Gabriel, Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster, gibt einen Überblick zu den religionssoziologischen Forschungsrichtungen und -schwerpunkten des letzten Jahrzehnts.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden