Weltjugendtag in Rom als Höhepunkt des Heiligen JahresKatholiken zu Weltbürgern erziehen

Vom 15. bis 20. August fand in Rom das XV. Weltjugendtreffen statt, zu dem Johannes Paul II. Jugendliche aus aller Welt eingeladen hatte. In Verbindung mit dem Jubiläumsjahr 2000 nahm das Jugendfestival unerwartete Ausmaße an: Zwei Millionen junge Pilger eroberten die sommerlich verwaiste „Ewige Stadt“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden