Anzeige
Anzeige: Achtsam und wirksam

Christoph Markschies

 
Markschies, Christoph
Christoph Markschies, Kirchenhistoriker Foto: EPD-Bild

Der Theologe Christoph Markschies (geb. 1962) hat seit 2004 den Lehrstuhl für Ältere Kirchengeschichte (Patristik) an der Evangelisch- Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität in Berlin inne. Von 2005 bis 2010 war er Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin. Promotion 1991, Habilitation 1994. Ab 1994 Professor für Kirchengeschichte in Jena, ab 2000 in Heidelberg. 2001 war er Träger des Leibniz- Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Markschies ist derzeit Vorsitzender der theologischen Kammer der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Christoph Markschies auf Herder.de

Über die Bücher von Christoph Markschies informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.