Autoren

Markschies, Christoph

Christoph Markschies

Kirchenhistoriker

Foto: EPD-Bild

Christoph Markschies

Christoph Markschies, Dr. theol., geb. 1962, ist Professor für Antikes Christentum (Patristik) an der Humboldt-Universität zu Berlin, Seit 2012 ist er Vizepräsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. 2001 wurde er mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Aufbruch oder Katerstimmung? Zur Lage nach dem Reformationsjubiläum
Zur Lage nach dem Reformationsjubiläum
Christoph Markschies (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
16,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis