"Aufschieberitis" überwindenAlltagsspiritualität

Wir neigen dazu, Unangenehmes vor uns herzuschieben. Doch je länger und je mehr wir das tun, desto mehr Macht bekommen die unerledigten Sachen über uns. Unser Motto sollte werden: Aufschieben gilt nicht.

Nimm all deine Widerstände unter den Arm und geh auf das zu, was du dir vorgenommen hast.© ikdaigaku86 - fotolia.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden