1/2016Märchen

Inhalt

Es war einmal eine Redaktion. Die saß vor weißem Papier und wusste nicht, wie sie es füllen sollte. Sie grübelte stunden-, nein tagelang - ihr fiel einfach nichts ein, was sie hätte aufschreiben können. Da kam ein kleiner Gedanke vorbei. Der legte seinen Zeigefinger auf die Köpfe der Redaktion und es blitzte ein Funke auf. Mit einem Mal hatte die Redaktion tausend Einfälle und Geschichten im Kopf. Sie schrieb und füllte das weiße Papier mit vielen guten Ideen. Und wenn sie nicht gestorben ist, dann schreibt sie noch heute.

Liebe Leserin, lieber Leser, Märchen bestehen - wie dieses kurze Intro zeigt - aus einem einfachen Baumuster. Es ist so einfach, dass sich Kinder schnell mit ihnen identifizieren und i. d. R. von den wundersamen Geschichten fasziniert sind. Erzählen, spielen, malen, inszenieren, nähen, singen … - es gibt eigentlich kaum etwas, das sich nicht mithilfe von Märchen umsetzen lässt.

Erobern auch Sie mit den Kindern Ihrer Kita altbekannte Märchen neu und lassen Sie sich von dieser Ausgabe inspirieren. Sie zeigt Ihnen, welche Praxisideen sich um das Thema „Märchen“ ranken können.

Downloads