Anzeige
Anzeige: Dokulino

6/2014In der Nacht

Inhalt

Warum sollten sich Kinder in der Kita gerade mit Nacht und Dunkelheit beschäftigen? Sind das überhaupt Themen von Kindern? Meine Antwort darauf ist eindeutig: Ja, die Nacht ist in vielerlei Hinsicht für Kinder von Interesse. Das zeigen Fragen und Aussagen wie „Warum ist es nachts dunkel?“, „Wo geht abends die Sonne hin?“, „Liegt unter meinem Bett ein Monster?“, „Da draußen schleicht ein Gespenst“, „Woher kommt der Mond?“ und „In dem dunklen Keller habe ich Angst!“. Dahinter verbergen sich naturwissenschaftliche Erkundungen (z. B. des Sonnenaufgangs und -untergangs), sprachliche und erzählerische (z. B. Gruselgeschichten oder -gedichte) sowie emotionale Aspekte (z. B. Angst). Eine Fundgrube, aus der Sie gemeinsam mit den Kindern Ihrer Kita schöpfen können, bspw. indem Sie mit ihnen eine Nachtwanderung unternehmen (s. S. 24), nach Lichtquellen suchen (s. S. 36) oder Schlafposen in einem Tanz inszenieren (s. S. 26).

Und damit ich Sie nicht klanglos in die Nacht eintauchen lasse, empfehle ich Ihnen meine Nachtlieder- Top-10 aus den letzten Jahrzehnten, die Sie gleichzeitig ein klein wenig durch die Musikgeschichte führt:
(1) Frank Sinatra - Night And Day (1957)
(2) Elvis Presley - Such A Night (1960)
(3) Moody Blues - Nights In White Satin (1967)
(4) Cat Stevens - Another Saturday Night (1976)
(5) Patti Smith Group - Because The Night (1978)
(6) Laura Brannigan - Selfcontrol (1984)
(7) Genesis - Tonight, Tonight, Tonight (1986)
(8) Whitney Houston - Queen Of The Night (1993)
(9) Lionel Richie - Dance The Night Away (2000)
(10) Tiga & Zyntherius - Sunglasses At Night (2001)

Mit einem herzlichen Gruß
Monika Janzer

Downloads

Anzeige: Kindergarten Heute: Jobportal