Drei Lektionen

Der Wochenrückblick.

Manche Wochen tröpfeln alltäglich vor sich hin, manche sind voller Glücksmomente und in anderen prasseln Hiobsbotschaften auf einen ein. Solche Phasen sind hart, aber sie können auch lehrreich sein. Aus diesem Grund würde ich gerne nicht nur sieben weltpolitische Momente, sondern auch drei kleine „Lebenslektionen“ der letzten sieben Tage mit Ihnen teilen:

Erstens: Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit. Achten Sie auf die (Warn-)Signale Ihres Körpers.

Zweitens: Das Dasein ist ein Wechselspiel aus Licht und Schatten. Saugen Sie die guten, heiteren und hellen Momente mit jeder Faser auf und speichern Sie sie als „Lichtquelle“ für die dunklen Zeiten.

Drittens: Das Leben ist unvorhersehbar und endlich. Melden Sie sich regelmäßig bei den Menschen, die Ihnen lieb und teuer sind, und scheuen Sie sich nicht, ihnen immer wieder zu sagen, wie viel sie Ihnen bedeuten – denn Sie wissen nicht, wie viele Gelegenheiten Sie noch dazu haben werden.

Und nun der Blick in die Welt:

1 | London. Bei König Charles III., der aktuell wegen Prostataproblemen im Krankenhaus behandelt wird, ist nun auch noch eine davon unabhängige Krebserkrankung festgestellt worden. Mit der Bekanntgabe seiner Diagnose will der Regent „das öffentliche Verständnis für weltweit von Krebs Betroffene fördern“.

2 | Vatikan. In seinem Brief an seine „jüdischen Brüder und Schwestern in Israel“ hat Papst Franziskus „den furchtbaren Anstieg von Angriffen gegen Juden in der ganzen Welt“ seit dem 7. Oktober verurteilt. Zudem rief er darin zu Gebeten „besonders für die Rückkehr von Geiseln“ auf.

3 | Sankt Gallen. Der Schweizer Zeitung SonntagsBlick zufolge hat die Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren gegen den früheren Augsburger Bischof Walter Mixa eröffnet. Er wird beschuldigt, im Jahr 2012 nach einem Gottesdienst einen jungen Mann sexuell belästigt zu haben.

4 | Paris. Bei einer Bürgerbefragung hat sich eine knappe Mehrheit der Bewohner der französischen Hauptstadt für eine deutliche Erhöhung der Parkgebühren für SUVs ausgesprochen. Ab dem 1. September müssen Besitzer der Stadtgeländewagen nun 18 statt 6 Euro pro Stunde zahlen.

5 | Deutschland. Unter dem Motto Wir sind die Brandmauer: Bündnis gegen rechts haben in den letzten Tagen erneut Hunderttausende gegen Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit demonstriert. Bundeskanzler Olaf Scholz lobte die vielen Proteste „in kleinen und großen Städten im ganzen Land“ in einer Pressemitteilung als „starkes Zeichen für die Demokratie und unser Grundgesetz“.

6 | Jerusalem. Nikodemus Schnabel, der Abt der Dormitio-Abtei, ist von radikalen ultraorthodoxen Jugendlichen bedrängt und bespuckt worden. Schon länger klagen Geistliche und Ordensleute im Heiligen Land über eine Zunahme von Hassverbrechen und Vandalismus gegen ihre Einrichtungen.

7 | Los Angeles. Die Sängerin Tracy Chapman hat nach langer Bühnen- abstinenz mit ihrem Klassiker Fast Car („Schnelles Auto“) nicht nur dem Publikum der Grammy-Awards, sondern unzähligen Menschen auf der ganzen Welt einen wunderbaren Gänsehaut-Moment beschert, der auch vielfach online geteilt wurde.

Anzeige: Mein Tumor, meine Filme und mein neues Leben auf Zeit von Max Kronawitter

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.